magazin… ist da. Euch allen wünsche ich Glück, Erfolg und Segen.

Mein Jahr wird möglicherweise turbulenter, als ich das noch vor kurzem vermutete hätte. Nachdem die Tour im Herbst ein voller Erfolg gewesen ist, schließe ich eine Früjahres-Tour kurz nach Ostern an.

Außerdem lasse ich alte Zeiten wieder aufleben. Wer mich näher kennt, weiß, dass ich lange als Prediger im kirchlichen Jugendbereich gearbeitet habe. Die Lust zu Predigen ist wieder da, und ich freue mich, dass ich bereits die eine oder andere Einladung erhalten habe.

Außerdem wird weiter an Manuskripten gearbeitet. Drei Projekte liegen auf dem Schreibtisch, bei denen es sich um einen Krimi, einen Erzählband und ein christliches Sachbuch handelt. Wenn es soweit ist, erfahrt ihr alles Nötige.

Vielleicht sieht man sich ja in den kommenden Monaten. Würde mich freuen.

Zuletzt gab es übrigens eine Geschichte von mir mit dem Titel ‘Das Schiff’ im MAGAZIN zu lesen. Falls es noch jemand zu fassen kriegt, das Cover sieht so aus, wie auf dem Bild. Überhaupt ist diese hübsche, handliche Zeitschrift mit ihrem Schwerpunkt auf Lifestyle, Kultur und Kunst sehr lesenswert.