Es ist wirklich unglaublich, was kurz vor Weihnachten passiert ist. Da haben mir und meiner Band Rhadio doch insgesamt 118 Menschen dabei geholfen, die Summe von 11.505 € zu sammeln! Unsere Crowdfunding-Kampagne bei Startnext ist ein voller Erfolg. Danke an euch alle, die ihr mit angepackt habt!

Die 10.000 Euro, die wir benötigen, um das Studio, den Techniker, den Mix, das Mastering, das Pressen der CDs usw. bezahlen zu können, haben wir also locker zusammen. Ein paar Hundert Euro werden noch als Transfer-Gebühren und als Provision für die Plattform abgezogen. Aber der Rest fließt in die Produktion.

Und damit geht’s an die Arbeit. Morgen, am Dienstag, werden die Koffer gepackt. Abends checken wir im Studio in Delmenhorst ein. Und Mittwoch beginnen die Aufnahmen.

Jep. Ich bin aufgeregt. Und ich freue mich wahnsinig auf die Arbeit, zusammen mit Manu, Björn, David, Winnie und Phil.

Das neue Album dürft ihr etwa im März oder April erwarten.

Außerdem wird es ein begleitendes Buch geben, mit allen Texten, Begleittexten und vielen Bildern. Ich hoffe, ihr freut euch genauso darauf, wie ich es tue.