Zum Inhalt springen

Kategorie: Rhadio

Rhadio: Machen ist meine Medizin (Balbina)

Wenn es einem schlecht geht, kann man darauf auf mindestens zwei Arten reagieren: Entweder man verkriecht sich und weint oder man bläst zur Attacke. Balbina entscheidet sich für Letzteres. Wir entdecken in ‚Machen‘ sowohl Schubert als auch Prince. Balbina lotet das Feld zwischen konventionellem Pop und etwas ausgefalleneren Mitteln aus und traut sich was. Das finden wir super, auch wenn wir uns erst einmal ein bisschen reinhören müssen.

Schreib einen Kommentar

Rhadio: Pop – Nur noch musikalisches Biedermeier?

Früher war Pop mal revolutionär, aber heute ist er nur noch systembestätigend: Liebe Triebe, happyclappy und ‚Yeah, ich fahr nen dicken Benz‘. Oder? Konrad Lehmann, Autor für das Online-Magazin Telepolis hat eine Brandrede verfasst, in der er sich genau darüber beklagt, dass der heutige Pop und Rock sich eigentlich nur noch mit dem Privaten beschäftigt, obwohl es so viele Dinge gibt, gegen die man eigentlich aufbegehren müsste. Autor und Redaktion haben uns freundlicherweise erlaubt, euch den Artikel ‚Verrauchte Wut, verlöschtes Leben‘ vorzulesen. Das machen wir deshalb und diskutieren darüber. Hört es euch an.

Schreib einen Kommentar

Rhadio: DEUTSCHLAND von Rammstein

Diesmal wartet ein echter Brocken auf uns: ‚Deutschland‘ von Rammstein. David schlägt ihn vor, Gofi gibt zu, dass ihn dieses Lied ein bisschen mit Rammstein versöhnt hat, während Manu kaum weiß, wohin mit seinem Abscheu. Schließlich kommen wir darin überein, dass es ein gelungenes Kunstwerk ist. Und ein Abgesang auf deutschen Nationalismus. Hört selbst.

Schreib einen Kommentar

Rhadio: The Magpie Salute – Manu legt den Finger in die Wunde

Hm. Gofi stellt einen Song der Magpie Salute vor. David und Manu versuchen wirklich, ihn ein bisschen gut zu finden. Aber bei aller Wertschätzung der Lebensleistung der Musiker, so richtig gelingt ihnen das nicht. Anfangs dreht sich das Gespräch noch um die Produktion und den Sound, später geht es jedoch um die Frage, wie wir eigentlich Musik hören und was wir davon erwarten.

Schreib einen Kommentar

Rhadio: Billie Eilish – So ähnlich wie die anderen, nur besser?

Ein neues Pop-Phänomen erobert die Charts: Billie Eilish. David hat sie im Sommer entdeckt und ist beeindruckt. Manu dagegen kann nicht so viel mit ihrer Musik anfangen. Wer ist sie? Was macht sie und vor allem: wie? Wir landen ziemlich schnell bei Themen wie Konventionalität und Unkonventionalität, Pop-Stereotypen und Sexismus. Aber hört selbst.

Schreib einen Kommentar

Rhadio: Frauen haben ne Haltung, Männer Probleme

Wir hören Poliças ‚Vegas‘ und sind echt beeindruckt. Die Sängerin Channy Leaneagh singt über Gewalt von Männern an Frauen, und die Musik bringt die Themen Gewalt und Zerbruch auf den Punkt. Da ist es nur normal, dass wir irgendwann über Frauen und Männer in der Gesellschaft und der Musik reden. Kann es sein, dass es eher die Frauen sind, die Haltung zeigen? Haben Männer wirklich vor allem mit sich selbst zu tun?

Schreib einen Kommentar
Holler Box
Jeden Montag verschicke ich das GOFIGRAMM: Gedanken, Ideen, Gedichte ... für einen guten Start in Deine Woche. Hier einfach anmelden und ab Montag das Gofigramm empfangen.
Holler Box