Zum Inhalt springen

Eine meditative Klangcollage

Gestern habe ich mal wieder in meiner Kirchengemeinde gepredigt. Und weil wir dort immer nach kreativen und gerne auch ungewöhnlichen Formen suchen, die den Zugang zu den Inhalten erleichtern, habe ich den Abschnitt des biblischen Textes vertont.

Es handelt sich um die Stelle aus dem Matthäusevangelium, die die sogenannte Bergpredigt Jesu abschließt, gewissermaßen der Schlussakkord oder das Ausrufezeichen einer sprach- und bildgewaltigen Rede, die manchmal tröstlich, manchmal lehrreich, oft aber auch erschütternd und sogar unerträglich provokativ ist. Ein Meisterwerk, wie ich finde.

Ich habe schon einmal in der Vergangenheit einen Bibeltext als Klangcollage arrangiert. Damals handelte es sich um den Psalm 23. Für meine gestrige Predigt habe ich beschlossen, das Prinzip zu wiederholen. Das hier ist dabei herausgekommen:

Falls Dich die gesamte Predigt interessiert, findest Du das Video des Gottesdienstes hier.

Ich wünsche Dir, dass Du wohlbehalten durch diesen Tag und die Woche kommst, und ein fröhliches und hoffentlich gesundes Weihnachtsfest! Bis nächsten Montag.

Dein Gofi


Dies ist ein GOFIGRAMM, ein kostenloser Newsletter, den ich an jedem Montag verschicke. Wenn Du etwas Inspirierendes, Erfrischendes, Ermutigendes, Nachdenkliches zum Start in Deine Woche direkt in Dein Postfach geliefert haben möchtest, dann abonniere das GOFIGRAMM direkt hier auf dieser Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert