Zum Inhalt springen

Galerie ATTÓKK

Die online-Galerie ATTÒKK zeigt Werke ausgewählter zeitgenössischer Künstler*innen aus dem deutschsprachigen Raum, die in dem Kunst-Podcast ‚Cobains Erben‘ und/oder im Kunstmagazin ‚attòkk‘ vorgestellt worden sind.

COMING SOON

Rainer Lather: MALEREI (14. Dezember 22 bis 22. Februar 23)

Die Online-Galerie ATTÓKK ist stolz, 26 großformatige Ölgemälde des Marburger Malers Rainer Lather digital präsentieren zu dürfen.

RAINER LATHER, 1960 geboren in Marburg. Malerei seit früher Jugend. Werkkunstschule Flensburg (Gestaltung). Mehrjährige Aufenthalte in Papua Neuguinea und Lesotho. Seit 2003 vorwiegend Menschendarstellungen und Porträtserien (Konterfei, Haus Tambaran).

Die Ideen und Inspirationen, die Rainer Lather heimsuchen, vergleicht er – den Filmemacher Werner Herzog zitierend – mit ‚Einbrechern‘. „Ich suche mir meine Themen nicht aus. Plötzlich stehen sie vor mir und verlangen Auseinandersetzung und Verwirklichung. Ich kann abhauen und mich entziehen, aber ich kann mir das zu Bearbeitende nicht aussuchen. Verdichtung und Poesie entsteht nur dann, wenn ich der Welt erlaube, Eindruck auf mich zu machen, unmittelbar und in einer gewissen Weise auch gewaltvoll.“

Schon zur Veröffentlichung des Talks bei COBAINS ERBEN mit Rainer am 12. Dezember werdet ihr die Ausstellung besuchen und die Bilder anschauen können. Die offizielle Eröffnung findet allerdings live am 14. Dezember via Zoom statt. Los geht es um 20h. Rainer Lather wird selbst dabei sein und gerne eure Fragen beantworten. Den Link zur Veranstaltung erhaltet ihr über meine kostenlosen Newsletter GOFIGRAMM oder GOFIZINE.