Frohe Ostern! Anlässlich des großen Festes haben wir einen besonderen Talkgast für Euch: Als in der Vergangenheit die Kritik an dem Podcast ‚Worthaus‘ laut wurde, entzündete sie sich häufig vor allem an einem Theologen: Thomas Breuer. Ganz besonders hart wurden seine Aussagen zur Auferstehung von Jesus attackiert.
Deshalb wollten wir gerne mit ihm persönlich über das Thema reden und haben uns sehr gefreut, als er dem Gespräch zustimmte. Wir haben einen sympathischen Überzeugungstäter kennengelernt, der Konflikte nicht unbedingt sucht, ihnen aber auch nicht aus dem Weg geht. Und der eine klare Meinung hat zu dem, was an Ostern passiert ist. Hört selbst.

00:00:00 Eine kurze Nachricht von Jay
00:03:21  Vom Katholizismus in die Freikirche und weiter
00:19:37 Den Weg der Liebe zu Ende gehen
00:48:45 Die Auferstehung löscht den Tod nicht aus
01:00:25 War das Grab leer?
01:21:38  Das Jenseits kommt ins Diesseits