Zum Inhalt springen

Der Comic-Händler (aus der Reihe ‚Männer, die sitzen‘)

Es gibt Leute, die glauben, dass Comics nur etwas für Kinder und Jugendliche sind. Das ist natürlich falsch. 

In der Cobains-Erben-Folge „Comics: Eine unterschätzte Kunstform“  erklärt uns der Zeichner Jörg Peter, warum man Comics ernstnehmen sollte. Und in der Folge „Sind die Held*innen am Ende?  – Über Superheld*innen und ihren Absturz“  führen Jay und ich das Gespräch fort und zerlegen verschiedene Superhelden-Comics in ihre Einzelteile. Ich finde, das ist ganz schön erstaunlich, was wir dabei zutage fördern und wie energisch Comics das Leben, die Gesellschaft und unsere Zeit kommentieren.

Ich frage mich, wie der Comic-Händler das alles sieht.

(Lies den Rest hier weiter.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.